AGNES -
Lehre und Prüfung online
Studierende in Vorlesung
Anmelden

Der ontologische Gottesbeweis: Anselm, Descartes, Kant (GS/HS - Philosophiestudierende) - Detailseite

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Repetitorium Veranstaltungsnummer 60801
Semester WiSe 2019/20 SWS 2
Rhythmus Moodle-Link  
Veranstaltungsstatus Freigegeben für Vorlesungsverzeichnis  Freigegeben  Sprache deutsch
Belegungsfrist Es findet keine Online-Belegung über AGNES statt!
Veranstaltungsformat Präsenz

Termine

Gruppe 1
Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer
Di. 10:00 bis 12:00 wöch Institutsgebäude - 108 Burgstraße 26 (BU26) - (Unterrichtsraum) Karydas findet statt    
Gruppe 1:
 


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Karydas, Dimitris , Dr.
Zuordnung zu Einrichtungen
Einrichtung
Theologische Fakultät, Seminar für Systematische Theologie / Philosophie, Systematische Theologie mit Schwerpunkt Dogmatik
Inhalt
Kommentar

Es wird der ontologische Gottesbeweis in seiner ursprünglichen Version bei Anselm im Proslogion und seine Variante bei Descartes (Meditationes de prima philosophia) behandelt sowie die Kritik Kants daran in der Kritik der reinen Vernunft eingehend besprochen. Die argumentativen Strukturen der Beweisführung und deren Voraussetzungen werden erörtert und die Texte in ihrem philosophiegeschichtlichen Kontext gestellt. Im moodle werden Primärtexte, Skripte und Sekundärmaterialien sowie Vorschläge zur Themenwahl bereitgestellt. Obwohl die Veranstaltung der Vorbereitung auf das Philosophicum dienen sollte, ist sie auch anderen Studierenden offen.

Strukturbaum

Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2019/20. Aktuelles Semester: SoSe 2021.
Humboldt-Universität zu Berlin | Unter den Linden 6 | D-10099 Berlin