AGNES -
Lehre und Prüfung online
Studierende in Vorlesung
Anmelden

Did.-meth. Fragestellungen: Prävention von und Intervention bei Konflikten und Unterrichtsstörungen - Detailseite

  • Funktionen:
  • Online Belegung noch nicht möglich oder bereits abgeschlossen
Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Veranstaltungsnummer 54670
Semester WiSe 2019/20 SWS 2
Rhythmus jedes 2. Semester Moodle-Link  
Veranstaltungsstatus Freigegeben für Vorlesungsverzeichnis  Freigegeben  Sprache deutsch
Belegungsfrist - Eine Belegung ist online erforderlich
Veranstaltungsformat Präsenz

Termine

Gruppe 1
Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer
Mo. 14:00 bis 16:00 wöch 21.10.2019 bis 10.02.2020  Institutsgebäude/Westflügel - 305 Ziegelstraße 4 (ZI05) - (Unterrichtsraum)   findet statt    
Gruppe 1:
Zur Zeit keine Belegung möglich


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Wolff, Sylvia , Dr.
Zuordnung zu Einrichtungen
Einrichtung
Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät, Institut für Rehabilitationswissenschaften
Inhalt
Kommentar

Konflikte lassen sich nie völlig vermeiden – das gilt besonders für den Schulalltag. Gerade in der Schule ist die Konfliktbewältigung sehr wichtig, weil alle Beteiligten mit unterschiedlichen Charakteren und Vorstellungen an der Erziehung von Kindern und Jugendlichen arbeiten. Wenn Lehrer*innen und Schüler*innen in eine Konfliktsituation gelangen, dann sind häufige Auslöser dafür unterschiedliche Auffassungen zu Erziehungs- und Ordnungsmaßnahmen, zur Unterrichtsgestaltung oder zu Leistungsanforderungen. Doch Konflikte sind nicht nur völlig normal – Sie lassen sich auch souverän lösen. Ziel ist es, eine konstruktive Streitkultur zu entwickeln und zu erkennen, welche Konflikte auszutragen sinnvoll sind und wie man bei anderen präventiv vorbeugen kann. Wichtig hierfür ist ein pädagogisches Handlungsrepertoire für einen professionellen Umgang mit Konflikten. Als Methoden des Konfliktmanagements werden insbesondere das Konfliktgespräch, die Mediation und die strategische Konfliktbehandlung betrachtet.

Literatur

Literatur wird im Seminar bekanntgegeben.

Strukturbaum

Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2019/20. Aktuelles Semester: WiSe 2020/21.
Humboldt-Universität zu Berlin | Unter den Linden 6 | D-10099 Berlin