AGNES -
Lehre und Prüfung online
Studierende in Vorlesung
Anmelden

Das Bildungssystem der DDR - Detailseite

  • Funktionen:
  • Online Belegung noch nicht möglich oder bereits abgeschlossen
Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Veranstaltungsnummer 54196
Semester WiSe 2019/20 SWS 2
Rhythmus Moodle-Link  
Veranstaltungsstatus Freigegeben für Vorlesungsverzeichnis  Freigegeben  Sprache deutsch
Belegungsfristen - Eine Belegung ist online erforderlich
Veranstaltungsformat Präsenz

Termine

Gruppe 1
Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer
Do. 16:00 bis 18:00 c.t. wöch 17.10.2019 bis 13.02.2020  Institutsgebäude - 124 Geschwister-Scholl-Straße 7 (GS 7) - (Besprechungsräume allgemein) Olbertz findet statt     20
Gruppe 1:
Zur Zeit keine Belegung möglich


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Olbertz, Jan-Hendrik, Professor, Dr.
Studiengänge
Abschluss Studiengang LP Semester
Bachelor of Arts  Erziehungswissenschaften Kernfach ( Vertiefung: kein LA; POVersion: 2016 )   -  
Bachelor of Arts  Erziehungswissenschaften Zweitfach ( Vertiefung: kein LA; POVersion: 2016 )   -  
Prüfungen / Module
Prüfungs- bzw. Modulnummer Modul
2550 Überfachliches Wahlpflichtmodul

Prüfungsformen:
PT Projekttutorien, M mündlich, S schriftlich, KL Klausur, HA Hausarbeit, B Bachelorarbeit, MT Masterarbeit, P Praktikum, FS Forschungsseminar, MP Modulabschlussprüfung, PS Proseminar, EX Exkursion, ME Mündliche Prüfung und Expose
Zuordnung zu Einrichtungen
Einrichtung
Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät, Institut für Erziehungswissenschaften
Inhalt
Kommentar

Das Seminar behandelt im Überblick das Bildungssystem der DDR in seinen philosophischen und politischen Ableitungen aus der Zeitgeschichte des 20. Jahrhunderts. Dabei spielen auch die Traditionen der Arbeiterbewegung/Arbeiterbildung der frühen Jahre des Jahrhunderts eine Rolle, der Marxismus-Leninismus, die Bedeutung der Sowjetpädagogik sowie vor allem die dahinter liegenden pädagogischen Zielvorstellungen des Ideals der "Allseitig gebildeten sozialistischen Persönlichkeit". Kenntlich gemacht werden zugleich die Schattenseiten entsprechender Konzepte, die nicht selten in Indoktrination, politisch motivierte Selektion und weltanschauliche Diskriminierung mündeten.

Strukturbaum

Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2019/20. Aktuelles Semester: WiSe 2020/21.
Humboldt-Universität zu Berlin | Unter den Linden 6 | D-10099 Berlin