AGNES -
Lehre und Prüfung online
Studierende in Vorlesung
Anmelden

Writing the Self in Early Modern Literature - Detailseite

  • Funktionen:
  • Online Belegung noch nicht möglich oder bereits abgeschlossen
Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Veranstaltungsnummer 5250050
Semester WiSe 2019/20 SWS 3
Rhythmus jedes Semester Moodle-Link  
Veranstaltungsstatus Freigegeben für Vorlesungsverzeichnis  Freigegeben  Sprache englisch
Belegungsfrist - Eine Belegung ist online erforderlich
Veranstaltungsformat Präsenz

Termine

Gruppe 1
Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer
Mi. 10:00 bis 12:00 wöch 16.10.2019 bis 12.02.2020  Universitäts-Hauptgebäude - 3001 Unter den Linden 6 (UL 6) - (Medienunterstützter Unterrichtsraum)   findet statt     20
Mi. 12:00 bis 14:00 14tgl. 16.10.2019 bis 12.02.2020  Universitäts-Hauptgebäude - 3001 Unter den Linden 6 (UL 6) - (Medienunterstützter Unterrichtsraum)   findet statt     20
Gruppe 1:
Zur Zeit keine Belegung möglich


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Wilde, Cornelia , Dr. phil.
Studiengänge
Abschluss Studiengang LP Semester
Master of Arts  English Literatures Hauptfach ( Vertiefung: kein LA; POVersion: 2014 )   -  
Zuordnung zu Einrichtungen
Einrichtung
Sprach- und literaturwissenschaftliche Fakultät, Institut für Anglistik und Amerikanistik
Inhalt
Kommentar

In this seminar, we will focus on textual performances of selfhood in Early Modern literary – autobiographical and poetic – texts. We will read texts by Early Modern writers in the act of self-definition and authorization (e.g. Margaret Cavendish), we will investigate how author personae were invented, positioned, staged and reflected on incessantly in the creative process (e.g. Philip Sidney, William Shakespeare, Ben Jonson), and we will think about the forms, modes, and genres in which Early Modern writers wrote about (them)selves as well as about the audiences they wrote for – real, imagined, and hoped for.

 

In this seminar, we will join current debates about the “Early Modern self”: We will engage with Stephen Greenblatt’s New Historicist concept of “Renaissance self-fashioning”, Ute Berns’ performance studies’ notion of “solo performances”, studies on historicised Early Modern inwardness and interiority (Katherine Eisaman Maus) as well as discussions about Early Modern authorship.

 

Primary and critical texts will be provided at the beginning of the semester.

Strukturbaum

Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2019/20. Aktuelles Semester: SoSe 2021.
Humboldt-Universität zu Berlin | Unter den Linden 6 | D-10099 Berlin