AGNES -
Lehre und Prüfung online
Studierende in Vorlesung
Anmelden

Studentische Forschungsvorhaben zur Digitalisierung in der Bildung - Detailseite

  • Funktionen:
  • Online Belegung noch nicht möglich oder bereits abgeschlossen
Grunddaten
Veranstaltungsart Forschungsseminar Veranstaltungsnummer 54197
Semester WiSe 2019/20 SWS 2
Rhythmus Moodle-Link  
Veranstaltungsstatus Freigegeben für Vorlesungsverzeichnis  Freigegeben  Sprache deutsch
Belegungsfristen - Eine Belegung ist online erforderlich
Veranstaltungsformat Präsenz

Termine

Gruppe 1
Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer
Fr. 10:00 bis 12:00 c.t. Einzel am 18.10.2019   Engel ,
Olbertz
findet statt

Raum 1.28, Geschwister-Scholl-Str. 7

  50
Fr. 10:00 bis 16:00 c.t. Einzel am 01.11.2019   Engel ,
Olbertz
findet statt     50
Fr. 10:00 bis 16:00 c.t. Einzel am 22.11.2019   Engel ,
Olbertz
findet statt     50
Fr. 10:00 bis 16:00 c.t. Einzel am 13.12.2019   Engel ,
Olbertz
findet statt     50
Fr. 10:00 bis 16:00 c.t. Einzel am 24.01.2020   Engel ,
Olbertz
findet statt     50
Gruppe 1:
Zur Zeit keine Belegung möglich


Zugeordnete Personen
Zugeordnete Personen Zuständigkeit
Engel, Ole , M.A.
Olbertz, Jan-Hendrik, Professor, Dr.
Studiengänge
Abschluss Studiengang LP Semester
Master of Arts  Erziehungswissenschaften Hauptfach ( Vertiefung: kein LA; POVersion: 2016 )   -  
Zuordnung zu Einrichtungen
Einrichtung
Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät, Institut für Erziehungswissenschaften, Erziehungswissenschaften
Inhalt
Kommentar

Ausgehend vom Forschungs- und Hauptseminar (MA EWI 5.4 bzw. MA EB 6.1) sollen die Studierenden zu einem ausgewählten Thema im Forschungsfeld „Digitalisierung in der Bildung“ eine eigene Forschungsarbeit entwickeln.

Dabei soll nach Möglichkeit das im Sommersemester entwickelte Forschungsexposé umgesetzt werden. Im Mittelpunkt des Seminars steht die wissenschaftliche und forschungsmethodische Begleitung der Studierenden bei der Durchführung und Analyse ihres Forschungsvorhabens. Das heißt es stehen Theorien und Methoden Wissenschaftlichen Arbeitens im Mittelpunkt des Seminars, die sich unmittelbar an den Themen und Fragestellungen der Studierenden orientieren.

Im Rahmen der Hausarbeit soll der theoretische Zugang, Forschungsstand sowie das forschungsmethodische Vorgehen erläutert werden. Die Arbeit dient als Grundlage für die Masterarbeit.

Strukturbaum

Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2019/20. Aktuelles Semester: SoSe 2021.
Humboldt-Universität zu Berlin | Unter den Linden 6 | D-10099 Berlin