AGNES -
Lehre und Prüfung online
Studierende in Vorlesung
Anmelden

Förderschwerpunkt Lernen? – Kritische Betrachtung der Feststellung eines sonderpädagogischen Förderbedarfs - Detailseite

  • Funktionen:
  • Online Belegung noch nicht möglich oder bereits abgeschlossen
Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Veranstaltungsnummer 54613
Semester WiSe 2019/20 SWS 2
Rhythmus Moodle-Link  
Veranstaltungsstatus Freigegeben für Vorlesungsverzeichnis  Freigegeben  Sprache deutsch
Belegungsfrist - Eine Belegung ist online erforderlich
Veranstaltungsformat Präsenz

Termine

Gruppe 1
Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer
Mo. 12:00 bis 14:00 wöch 21.10.2019 bis 14.02.2020  Universitätsgebäude am Hegelplatz - 1.308 Dorotheenstraße 24 (DOR 24) - (Unterrichtsraum)   findet statt

Beginn 2.VL-Woche

 
Gruppe 1:
Zur Zeit keine Belegung möglich


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Gerhards, Lukas
Zuordnung zu Einrichtungen
Einrichtung
Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät, Institut für Rehabilitationswissenschaften
Inhalt
Kurzkommentar

LV im Teilmodul "Aktuelle Fragestellungen FS Lernen" sowie im Modul "Vertiefung FR/ FS Lernen" werden jedes Semester angeboten.

Kommentar

Im sonderpädagogischen Förderschwerpunkt ‚Lernen‘ werden Schülerinnen und Schüler gefördert, die wegen einer erheblichen und langandauernden Beeinträchtigung ihres Lern- und Leistungsverhaltens die Bildungsziele der allgemeinen Schule trotz des Angebotes individueller Förderung, der Teilnahme am Förderunterricht und gegebenenfalls weiterer besonderer Lernhilfen nicht erreichen können“ (SopädVO, § 11). Diese Zeilen bilden die Grundlage zur Feststellung eines sonderpädagogischen Förderbedarfs im Bereich Lernen. Ihre praktische Bedeutung zu erfassen und praxisnah zu beschreiben steht im Mittelpunkt des Seminars. Darüber hinaus sollen im Spiegel der Pseudo-Inklusion (Wocken, 2018) die damit einhergehende Verantwortung der Lehrer*innen reflektiert werden, um schlussendlich eine realitätsnahe, kritische Perspektive einnehmen zu können.

Prüfung

Bei Bedarf ist in dieser LV eine Prüfung möglich.

Strukturbaum

Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2019/20. Aktuelles Semester: WiSe 2020/21.
Humboldt-Universität zu Berlin | Unter den Linden 6 | D-10099 Berlin