AGNES -
Lehre und Prüfung online
Studierende in Vorlesung
Anmelden

Einführung in die hieroglyphisch-ägyptische Schrift und Sprache I - Detailseite

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Vorlesung/Seminar Veranstaltungsnummer 53203
Semester WiSe 2019/20 SWS 2
Rhythmus Moodle-Link  
Veranstaltungsstatus Freigegeben für Vorlesungsverzeichnis  Freigegeben  Sprache deutsch
Belegungsfrist Es findet keine Online-Belegung über AGNES statt!
Veranstaltungsformat Präsenz

Termine

Gruppe 1
Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer
Do. 10:00 bis 12:00 wöch Universitäts-Hauptgebäude - 2095A Unter den Linden 6 (UL 6) - (Unterrichtsraum)   findet statt     40
Gruppe 1:
 


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Lincke, Eliese-Sophia , M.A.
Studiengänge
Abschluss Studiengang LP Semester
Master of Arts  Archäol. Nordostafrikas Hauptfach ( Vertiefung: kein LA; POVersion: 2014 )   -  
Bachelor of Arts  Archäol. Nordostafrikas Kernfach ( Vertiefung: kein LA; POVersion: 2014 )   -  
Bachelor of Science  Archäol. Nordostafrikas Zweitfach ( Vertiefung: kein LA; POVersion: 2014 )   -  
Bachelor of Arts  Archäol. Nordostafrikas Zweitfach ( Vertiefung: kein LA; POVersion: 2014 )   -  
Zuordnung zu Einrichtungen
Einrichtung
Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät, Institut für Archäologie
Inhalt
Kommentar

"Kannst Du Hieroglyphen lesen?" – Diese Frage wird Studierenden von AKNOA oft gestellt. Nach wenigen Wochen dieses Kurses können Sie die Frage mit "ja" beantworten. Denn das hieroglyphische Schriftsystem ist der erste Block dieses Kurses. Darauf aufbauend werden Sie sich die Grundlagen von Wortschatz und Grammatik erarbeiten und damit das Fundament dazu legen, in Zukunft nicht nur die Hieroglyphischenschrift selbst lesen, sondern auch Texte, die in hieroglyphischer Schrift geschrieben wurden, grammatisch analysieren und übersetzen zu können. Die VL-SE ("Vorlesung mit Seminarcharakter") wird von einem Tutorium begleitet. Beide Kurse sind eng miteinander verzahnt und sollten unbedingt gleichzeitig belegt werden.

Literatur

Als Arbeitsgrundlage dient folgende Lerngrammatik (kostenloser Download als pdf):

- Werning, Daniel A. 2015. Einführung in die hieroglyphisch-ägyptische Schrift und Sprache. Propädeutikum mit Zeichen- und Vokabellektionen, Übungen und Übungshinweisen, 3. verb. Ausg., Berlin: Humboldt-Universität zu Berlin, DOI: 10.20386/HUB-42129, https://edoc.hu-berlin.de/handle/18452/14302

Sie ist auch als voll-digitale Grammatik erhältlich (im Aufbau):

- Werning, Daniel A. 2018. Digitale Einführung in die hieroglyphisch-ägyptische Schrift und Sprache, Humboldt-Universität zu Berlin, http://hdl.handle.net/21.11101/0000-0007-C9C9-4

Prüfung

Klausur

Strukturbaum

Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2019/20. Aktuelles Semester: WiSe 2020/21.
Humboldt-Universität zu Berlin | Unter den Linden 6 | D-10099 Berlin