AGNES -
Lehre und Prüfung online
Studierende in Vorlesung
Anmelden

Ausgewählte Fragen der Mathematikdidaktik I - Detailseite

  • Funktionen:
  • Online Belegung noch nicht möglich oder bereits abgeschlossen
Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Veranstaltungsnummer 54073
Semester WiSe 2019/20 SWS 2
Rhythmus jedes 2. Semester Moodle-Link https://moodle.hu-berlin.de/enrol/index.php?id=79534 (Platztauschbörse PrimarMathe)
Veranstaltungsstatus Freigegeben für Vorlesungsverzeichnis  Freigegeben  Sprache deutsch
Belegungsfrist - Eine Belegung ist online erforderlich
Wichtige Änderungen

Aufgrund der aktuellen Situation im Kontext des Corona-Virus entfallen alle Präsenzveranstaltungen bis 20.4.2020.
Dies betrifft auch die Blocktermine der Lehrveranstaltung '
Ausgewählte Fragen der Mathematikdidaktik I' Gruppe 6, 7, 9 und 11.

Über mögliche Ersatztermine werden Sie zeitnah informiert.

Veranstaltungsformat Präsenz

Termine

Gruppe 1
Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer
Mo. 12:00 bis 14:00 wöch Universitätsgebäude am Hegelplatz - 2.102 Dorotheenstraße 24 (DOR 24) - (Unterrichtsraum) Jenßen findet statt     30
Gruppe 1:
Zur Zeit keine Belegung möglich
Gruppe 2
Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer
Mo. 14:00 bis 16:00 wöch Pergamonpalais - 0.12 Georgenstraße 47 (GEO 47) - (Unterrichtsraum) Jenßen findet statt     30
Gruppe 2:
Zur Zeit keine Belegung möglich
Gruppe 3
Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer
Di. 14:00 bis 16:00 wöch   Vogel fällt aus     30
Gruppe 3:
Zur Zeit keine Belegung möglich
Gruppe 4
Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer
Di. 16:00 bis 18:00 wöch   Vogel fällt aus     30
Gruppe 4:
Zur Zeit keine Belegung möglich
Gruppe 5
Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer
Fr. 10:00 bis 12:00 wöch   Donevska-Todorova fällt aus     30
Gruppe 5:
Zur Zeit keine Belegung möglich
Gruppe 6
Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer
Fr. 12:00 bis 14:00 wöch 06.12.2019 bis 31.01.2020  Institutsgebäude - 005 Universitätsstraße 3b (UNI 3) - (Unterrichtsraum) Shure findet statt   20.12.2019: 
10.01.2020: 
30
Di. 12:00 bis 16:00 Einzel am 03.03.2020 Universitätsgebäude am Hegelplatz - 1.204 Dorotheenstraße 24 (DOR 24) - (Unterrichtsraum) Shure findet statt     30
Di. 12:00 bis 16:00 Einzel am 17.03.2020 Universitätsgebäude am Hegelplatz - 1.204 Dorotheenstraße 24 (DOR 24) - (Unterrichtsraum) Shure findet statt     30
Gruppe 6:
Zur Zeit keine Belegung möglich
Gruppe 7
Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer
Fr. 14:00 bis 16:00 wöch 06.12.2019 bis 31.01.2020  Institutsgebäude - 005 Universitätsstraße 3b (UNI 3) - (Unterrichtsraum) Shure findet statt   20.12.2019: 
10.01.2020: 
30
Do. 10:00 bis 16:00 Einzel am 05.03.2020 Universitätsgebäude am Hegelplatz - 1.204 Dorotheenstraße 24 (DOR 24) - (Unterrichtsraum) Shure findet statt     30
Do. 12:00 bis 16:00 Einzel am 19.03.2020 Universitätsgebäude am Hegelplatz - 1.204 Dorotheenstraße 24 (DOR 24) - (Unterrichtsraum) Shure findet statt     30
Gruppe 7:
Zur Zeit keine Belegung möglich
Gruppe 8
Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer
Fr. 12:00 bis 18:00 Einzel am 28.02.2020 Universitätsgebäude am Hegelplatz - 1.204 Dorotheenstraße 24 (DOR 24) - (Unterrichtsraum) van der Velden findet statt     30
Sa. 09:00 bis 16:00 Einzel am 29.02.2020 Universitätsgebäude am Hegelplatz - 1.204 Dorotheenstraße 24 (DOR 24) - (Unterrichtsraum)   findet statt     30
Gruppe 8:
Zur Zeit keine Belegung möglich
Gruppe 9
Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer
Do. 09:00 bis 15:00 Einzel am 05.03.2020 Universitätsgebäude am Hegelplatz - 1.308 Dorotheenstraße 24 (DOR 24) - (Unterrichtsraum) Arndt ,
Nehrkorn
findet statt     30
Mi. 09:00 bis 15:00 Einzel am 18.03.2020 Universitätsgebäude am Hegelplatz - 1.308 Dorotheenstraße 24 (DOR 24) - (Unterrichtsraum) Arndt ,
Nehrkorn
findet statt     30
Do. 09:00 bis 15:00 Einzel am 19.03.2020 Universitätsgebäude am Hegelplatz - 1.308 Dorotheenstraße 24 (DOR 24) - (Unterrichtsraum) Arndt ,
Nehrkorn
findet statt     30
Gruppe 9:
Zur Zeit keine Belegung möglich
Gruppe 10
Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer
-. 10:00 bis 16:00 Block+Sa 01.11.2019 bis 02.11.2019  Universitätsgebäude am Hegelplatz - 1.503 Dorotheenstraße 24 (DOR 24) - (Medienunterstützter Unterrichtsraum) Stoetzer findet statt

Dozent: Dr. Sergej Stoetzer

  30
-. 10:00 bis 16:00 Block+Sa 17.01.2020 bis 18.01.2020  Universitätsgebäude am Hegelplatz - 1.503 Dorotheenstraße 24 (DOR 24) - (Medienunterstützter Unterrichtsraum)   findet statt     30
Gruppe 10:
Zur Zeit keine Belegung möglich
Gruppe 11
Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer
Fr. 10:00 bis 15:00 Einzel am 06.03.2020 Universitätsgebäude am Hegelplatz - 1.503 Dorotheenstraße 24 (DOR 24) - (Medienunterstützter Unterrichtsraum) Lörsch findet statt

Dozent: Sebastian Lörsch

  30
Sa. 10:00 bis 15:00 Einzel am 07.03.2020 Universitätsgebäude am Hegelplatz - 1.503 Dorotheenstraße 24 (DOR 24) - (Medienunterstützter Unterrichtsraum)   findet statt     30
Fr. 07:30 bis 13:30 Einzel am 13.03.2020     findet statt

Termin findet außerhalb der Uni statt

  30
Fr. 09:00 bis 15:00 Einzel am 27.03.2020 Universitätsgebäude am Hegelplatz - 1.503 Dorotheenstraße 24 (DOR 24) - (Medienunterstützter Unterrichtsraum)   findet statt

Blockseminar

  30
Gruppe 11:
Zur Zeit keine Belegung möglich


Zugeordnete Personen
Zugeordnete Personen Zuständigkeit
Arndt, Kerstin , Dr. verantwortlich
Donevska-Todorova, Ana , Dr. verantwortlich
Jenßen, Lars , Dr. verantwortlich
Nehrkorn, Clara verantwortlich
Shure, Victoria verantwortlich
van der Velden, Denise verantwortlich
Vogel, Sebastian , Dr. verantwortlich
Studiengänge
Abschluss Studiengang LP Semester
Bachelor of Arts (GS)  Mathematik Studienfach ( Vertiefung: mit LA-Option; POVersion: 2016 )   -  
Zuordnung zu Einrichtungen
Einrichtungen
Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät, Institut für Erziehungswissenschaften, Mathematikunterricht und seine Didaktik in der Primarstufe
Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät, Institut für Erziehungswissenschaften, Grundschulpädagogik mit Schwerpunkt Lernbereich Mathematik
Inhalt
Kommentar

Gruppen 1 und 2: Emotionales Erleben im Mathematikunterricht

Das Seminar behandelt das emotionale Erleben im Mathematikunterricht auf verschiedenen Ebenen: Leistungsemotionen der SuS, Emotionen der Lehrkraft und emotionales Erleben zwischen SuS und Eltern. Zunächst erfolgt eine allgemeine Einführung durch den Dozenten in allgemeine emotionspsychologische Grundlagen, speziell im Bildungsbereich. Anschließend werden relevante Forschungsarbeiten zu verschiedenen Themen durch die Studierenden aufbereitet und referiert. Ziel ist die Wissensaneignung zur praktischen Bedeutsamkeit von Leistungsemotionen im Fach Mathematik und die Förderung der emotionalen Kompetenz der Studierenden als spätere Lehrkraft. Interesse an empirischer Bildungsforschung bzw. Vorwissen dazu, die Fähigkeit sich auf Perspektiven anderer Disziplinen (v.a. Emotionspsychologie) einzulassen und die Bereitschaft zum Lesen von englischsprachiger Forschungsliteratur stellen günstige Voraussetzungen für die Seminarteilnahme dar.

Dozent: Lars Jenßen

 

Gruppen 3 und 4: entfällt

Gruppe 5: entfällt

 

Gruppe 6 und 7: Mathematisches Problemlösen

In diesem Seminar werden die wesentlichen Aspekte des Problemlösens sowie heuristische Hilfsmittel, Strategien und Prinzipen, die für den Unterricht in der Grundschule relevant sind, erläutert. Es wird erarbeitet, wie mit möglichen Fehlvorstellungen und Schwierigkeiten von Schülerinnen und Schülern umgegangen werden kann. Problemlöseaufgaben werden im Rahmen des Seminars entwickelt und dazu passende Unterstützungsmaßnahmen diskutiert.

Dozentin: Victoria Shure

 

Gruppe 8: Modellieren in der Grundschule

In diesem Seminar werden die wesentlichen Aspekte für das Modellieren in der Grundschule erläutert. Neben den Typen von Modellierungsaufgaben und den Modellierungsprozessen geht es um die Schwierigkeiten beim Modellieren mit den Grundschulkindern. Basierend auf Schülerlösungen werden Schwierigkeiten und Probleme abgeleitet und mögliche Handlungsschritte für die Lehrkräfte entwickelt.

Dozentin: Denise van der Velden

 

Gruppe 9: Mathematisches Modellieren in der Grundschule

In diesem Seminar werden zunächst Grundbegriffe und Theorien zur Kompetenzentwicklung und Aufgabenkonstruktion erarbeitet.
Ausgehend von selbst abgeleiteten Kriterien für eine "gute" Lernumgebung werden im zweiten Teil eigenständig Lernumgebungen entwickelt und diskutiert, die die Entwicklung von Kompetenzen zum mathematischen Modellieren fördern.

Dozentinnen: Clara Nehrkorn und Kerstin Arndt

 

Gruppe 10: Digitale und innovative Medien für den Mathematikunterricht im Selbstversuch

Der Einsatz digitaler Medien verspricht spielerisches Lehren und Lernen: Ein digitales Lehrmittel hier, eine App dort und schon kann der Mathematikunterricht der Zukunft stattfinden – oder nicht? Da digitale Medien in immer stärkerem Maße im Unterricht der Grundschule eingesetzt werden, ist ein kritischer Zugang zu diesem Themenfeld ebenso wichtig wie ein Blick "hinter die Kulissen": Im Seminar werden grundlegende Prinzipien und didaktische Modelle diskutiert und im praktischen Teil anhand aktueller und künftiger digitaler Lehrmittel konkret erprobt. Studierende können in Kleingruppen digitale und innovative Lehrmittel testen, ihre Eignung für den Mathematikunterricht der Primarstufe beurteilen und eigene Lerneinheiten entwickeln.

 

Gruppe 11: DIE GESTALTUNG EINER DIGITALEN LERNUMGEBUNG - Analoge und digitale Medien zu einer effektiven Lernumgebung für Schülerinnen und Schüler in der Grundschule verbinden

Der Einsatz von digitalen Medien im modernen Mathematikunterricht nimmt einen immer größeren Stellenwert ein. Doch wie sollte einen effektive (digitale) Lernumgebung in der Grundschule überhaupt gestaltet sein, damit sie einen langfristigen Lernerfolg bei den Schülerinnen und Schülern generiert und sich in den „analogen Schulalltag“ integrieren lässt? Gemeinsam möchten wir zunächst entdecken, welche moderne Medien (Apps, Mini-Roberter, Software,...) aktuell auf dem Markt vorhanden sind, deren Aufbau untersuchen und herausarbeiten, welches fachdidaktische Potenzial sie bieten. Anschließend sollen Lernumgebungen entwickelt werden, welche digitale Medien als zentrales Element beinhalten. Dabei soll gezielt das digitale und das analoge Lernen miteinander verbunden werden. Folgende Fragen stellen sich hierbei:
• Wie müssen diese (digitalen) Lernumgebungen aufgebaut bzw. strukturiert werden?
• Wie lassen sich die Ergebnisse und Lernerfolge der Schülerinnen und Schüler zuverlässig dokumentieren?
• Welche Vorarbeit muss erfolgen, damit eine Lerngruppe effektiv mit digitalen Medien arbeiten kann?
• Wo beginnt der Nutzen des digitalen Lernens, wo endet dieser?
Die gestalteten Lernumgebungen sollen in der Praxis getestet, evaluiert und ggf. überarbeitet werden.

Bemerkung

Platztauschbörse des PrimarMathe-Teams

https://moodle.hu-berlin.de/enrol/index.php?id=79534

Der Moodle-Link führt Sie zur Platztauschbörse. Sie richtet sich an alle Studierenden, die ihren Seminar- bzw. Übungsplatz im Fach Mathematik wechseln möchten.

Platztauschanfragen werden ab dem 14.10. bearbeitet.  Ein Einschreibschlüssel ist nicht erforderlich.

Weitere Informationen finden Sie auf der Kursseite.

Strukturbaum

Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2019/20. Aktuelles Semester: SoSe 2021.
Humboldt-Universität zu Berlin | Unter den Linden 6 | D-10099 Berlin