AGNES -
Lehre und Prüfung online
Studierende in Vorlesung
Anmelden

Ethik der Künstlichen Intelligenz - Detailseite

  • Funktionen:
  • Online Belegung noch nicht möglich oder bereits abgeschlossen
Grunddaten
Veranstaltungsart Hauptseminar Veranstaltungsnummer 51086
Semester SoSe 2019 SWS 2
Rhythmus keine Übernahme Moodle-Link  
Veranstaltungsstatus Freigegeben für Vorlesungsverzeichnis  Freigegeben  Sprache deutsch
Belegungsfrist - Eine Belegung ist online erforderlich

Termine

Gruppe 1 iCalendar Export iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer
iCalendar Export Fr. 10:00 bis 12:00 wöch von 26.04.2019 
Einzeltermine anzeigen
Universitäts-Hauptgebäude - 2014A Unter den Linden 6 (UL 6) - (Hör-/Lehrsäle eben ohne Experimentierbühne) Weber-Guskar findet statt     40
Gruppe 1:
Zur Zeit keine Belegung möglich


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Weber-Guskar, Eva , PD Dr.
Zuordnung zu Einrichtungen
Einrichtung
Philosophische Fakultät, Institut für Philosophie
Inhalt
Kommentar

Die zunehmende Präsenz von Systemen künstlicher Intelligenz im Alltag ist vielfach mit moralischen und ethischen Fragen und Problemen verbunden, deren Erforschung erst am Anfang steht. In diesem Seminar wird der Fokus auf Mensch-Maschinen-Interaktionen gelegt. Dabei werden Fragen der Verantwortungszuschreibung, der angemessenen Gefühle und anderen Einstellungen gegenüber Maschinen im Zentrum stehen: Kann es etwa angemessen sein, KI-Maschinen zu vertrauen, dass sie etwas richtig machen oder sollte man nur mit ihrem planmäßigen Funktionieren rechnen, bzw. dies erwarten? Das Seminar beginnt mit einer Erörterung der Begrifflichkeit (und wenigen technischen Grundlagen) der Künstlichen Intelligenz. Anschließend werden konkrete Themen aus verschiedenen Bereichen der angewandten Ethik diskutiert („autonomes“ Fahren, Pflegeroboter, Waffensysteme).

Literatur

Die Literaturliste und der Seminarplan wird in der ersten Vorlesungswoche online zur Verfügung gestellt. Zur Vorbereitung empfohlen: Catrin Misselhorn: Grundlagen der Maschinenethik. Reclam 2018.

Bemerkung

Da die Sitzung in der ersten Woche nicht stattfinden kann und in der zweiten Karfreitag ist, wird gebeten, sich für die dritte Woche mit einer ersten Textlektüre vorzubereiten, wie aus dem Seminarplan ersichtlich.

Strukturbaum

Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SoSe 2019. Aktuelles Semester: WiSe 2019/20.
Humboldt-Universität zu Berlin | Unter den Linden 6 | D-10099 Berlin