AGNES -
Lehre und Prüfung online
Studierende in Vorlesung
Anmelden

Frühe Kritische Theorie - Detailseite

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Hauptseminar Veranstaltungsnummer 51045
Semester SoSe 2019 SWS 2
Rhythmus jedes Semester Moodle-Link  
Veranstaltungsstatus Freigegeben für Vorlesungsverzeichnis  Freigegeben  Sprache deutsch
Belegungsfrist Es findet keine Online-Belegung über AGNES statt!

Termine

Gruppe 1 iCalendar Export iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer
iCalendar Export Di. 18:00 bis 20:00 wöch von 09.04.2019 
Einzeltermine anzeigen
Universitäts-Hauptgebäude - 2014A Unter den Linden 6 (UL 6) - (Hör-/Lehrsäle eben ohne Experimentierbühne) Kempf findet statt     40
Gruppe 1:
 


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Kempf, Victor , Dr.
Zuordnung zu Einrichtungen
Einrichtung
Philosophische Fakultät, Institut für Philosophie
Inhalt
Kommentar

Unter dem Stichwort „Frankfurter Schule“ bildet sich in den Krisenjahren der Weimarer Republik eine Theorieströmung heraus, die versucht das kritische Erkenntnisinteresse Marx‘ wiederzubeleben, ohne noch die geschichtsphilosophische Erwartung eines siegreichen Proletariats zu hegen. Max Horkheimer, institutioneller Begründer dieser Denktradition, skizziert den Typus einer politisch parteinehmenden  und gleichzeitig selbstreflexiven Theorie der Gesellschaft, die den klassischen deutschen Idealismus, Marx‘ Kritik der Politischen Ökonomie, Freuds Psychoanalyse und soziologische Rationalisierungstheoreme miteinander verbindet. Das Seminar bespricht besonders die frühen Schriften Horkheimers bis zur Dialektik der Aufklärung. Im Fokus steht die methodologische Begründung der Kritischen Theorie, insbesondere auch in ihrer Abgrenzung zum leninistischen Standpunktdenken und zu Georg Lukacs‘  Theorie des Klassenbewusstseins, die noch das Proletariat als privilegiertes Subjekt kritischer Erkenntnis voraussetzt.

Strukturbaum

Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SoSe 2019. Aktuelles Semester: WiSe 2019/20.
Humboldt-Universität zu Berlin | Unter den Linden 6 | D-10099 Berlin