AGNES -
Lehre und Prüfung online
Studierende in Vorlesung
Anmelden

Integrable Modelle - Detailseite

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Übung Veranstaltungsnummer 3315518
Semester SoSe 2016 SWS 2
Rhythmus jedes Semester Moodle-Link  
Veranstaltungsstatus Freigegeben für Vorlesungsverzeichnis  Freigegeben  Sprache deutsch
Weitere Links Website der Lehrveranstaltung
LV im Stundenplan des Instituts f. Physik
Belegungsfrist Es findet keine Online-Belegung über AGNES statt!
Veranstaltungsformat Präsenz

Termine

Gruppe 1
Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer
Do. 09:00 bis 11:00 14tgl. 21.04.2016 bis 21.07.2016  Institutsgebäude - 221 Zum Großen Windkanal 2 (ZGW2) - (Unterrichtsraum) Löbbert findet statt     1000
Gruppe 1:
 

Studiengänge
Abschluss Studiengang LP Semester
Master of Science  Physik Hauptfach ( POVersion: 2010 )     2 - 4 
Zuordnung zu Einrichtungen
Einrichtung
Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät, Institut für Physik
Inhalt
Kommentar Lern- und Qualifikationsziele
Integrabilität ist eine Eigenschaft/Symmetrie von speziellen physikalischen Modellen, die verschiedenste Bereiche der Physik und Mathematik miteinander verbindet. Ziel dieser Veranstaltung ist es, eine Übersicht über die verschiedenen Facetten und Anwendungsbereiche von Integrabilität zu gewinnen und dabei interessante physikalische Probleme kennenzulernen.
Voraussetzungen
Grundkenntnisse der Quantenmechanik. Kenntnisse in statistischer Physik und (Quanten-)Feldtheorie sind hilfreich.
Gliederung / Themen / Inhalte
ÜBERSICHT
+ Integrabilität als erweiterte Symmetrie physikalischer Modelle
+ Exakt lösbare Systeme
+ Klassische Integrabilität
+ Quantenintegrabilität
KONZEPTE & METHODEN
+ Lax Paar
+ Inverse Streumethode
+ R-Matrix
+ Yang-Baxter Gleichung
+ Faktorisierte Streuung
+ Bethe Ansatz
+ Nicht-lokale Symmetrien
+ Quantengruppen
+ Yangian Symmetrie
MODELLE
+ Klassische integrable Systeme
+ Spinketten
+ Integrable Feldtheorie
+ Yang-Mills Theorie und AdS/CFT Dualität
Literatur B. Sutherland. Beautiful Models.
O. Babelon, D. Bernard, M. Talon. Introduction to Classical Integrable Systems.
N. J. Hitchin, G.B. Segal, R.S. Ward. Integrable Systems.
V. E. Korepin, N.M. Bogoliubov, A.G. Izergin. Quantum Inverse Scattering Method and Correlation Functions.
V. Chari, A. Pressley. A Guide to Quantum Groups.
P. Dorey. Exact S-matrices. www.http://arxiv.org/abs/hep-th/9810026
L. Faddeev. How algebraic Bethe ansatz works for integrble Model. www.http://arxiv.org/abs/hep-th/9605187
Bemerkung Ansprechpartner
Florian Loebbert ZGW 6, 2.25
Prüfung Hausaufgaben werden vierzehntägig gestellt und dann in den Übungen gemeinsam besprochen. Am Ende der Veranstaltung ist eine mündliche Prüfung vorgesehen.

Strukturbaum

Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SoSe 2016. Aktuelles Semester: WiSe 2020/21.
Humboldt-Universität zu Berlin | Unter den Linden 6 | D-10099 Berlin