AGNES -
Lehre und Prüfung online
Studierende in Vorlesung
Anmelden

Identitätsstiftende Ideen und Prozesse im vormodernen Südasien - Detailseite

  • Funktionen:
  • Online Belegung noch nicht möglich oder bereits abgeschlossen
Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Veranstaltungsnummer 53731
Semester WiSe 2020/21 SWS 2
Rhythmus keine Übernahme Moodle-Link  
Veranstaltungsstatus Freigegeben für Vorlesungsverzeichnis  Freigegeben  Sprache deutsch
Belegungsfristen - Eine Belegung ist online erforderlich Zentrale Nachfrist    02.11.2020 - 05.11.2020   
Zentrale Frist (späterer Beginn)    01.09.2020 - 28.10.2020   
Veranstaltungsformat Digital

Termine

Gruppe 1
Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer
Mi. 08:00 bis 10:00 wöch 04.11.2020 bis 24.02.2021      findet statt     40
Gruppe 1:
Zur Zeit keine Belegung möglich


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Schmiedchen, Annette , Dr. phil.
Studiengänge
Abschluss Studiengang LP Semester
Master of Arts  Süd-u. Südostasienstudien Hauptfach ( Vertiefung: kein LA; POVersion: 2014 )   3; 9 je nach Modul  -  
Zuordnung zu Einrichtungen
Einrichtung
Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät, Institut für Asien- und Afrikawissenschaften
Inhalt
Kommentar

Zahlreiche kulturelle Eigenheiten des modernen Südasiens haben ihre Ursprünge in vormodernen Ideen und Praktiken. Im multireligiösen Südasien sind identitätsstiftende Prozesse traditionell sehr stark mit Glaubensfragen verknüpft. Das Seminar wird sich bis in die Moderne nachwirkenden Traditionen widmen und diese in ihren historischen Kontext zu stellen versuchen. Dabei wird es um religiöse Vorstellungen und Reformen ebenso gehen wie um überlieferte soziale und geschlechtsspezifische Rollenmodelle und -vorstellungen.

LP je nach Modulzuordnung. 

Prüfung

Keine Prüfung.

Strukturbaum

Die Veranstaltung wurde 2 mal im Vorlesungsverzeichnis WiSe 2020/21 gefunden:

Humboldt-Universität zu Berlin | Unter den Linden 6 | D-10099 Berlin