AGNES -
Lehre und Prüfung online
Studierende in Vorlesung
Anmelden

Wissenschaftliches Rechnen: Computational Physics III - Detailseite

  • Funktionen:
  • Online Belegung noch nicht möglich oder bereits abgeschlossen
Grunddaten
Veranstaltungsart Übung Veranstaltungsnummer 331520200054
Semester SoSe 2020 SWS 1
Rhythmus jedes Semester Moodle-Link https://moodle.hu-berlin.de/course/view.php?id=95248
Veranstaltungsstatus Freigegeben für Vorlesungsverzeichnis  Freigegeben  Sprache deutsch
Weitere Links LV im Stundenplan des Instituts f. Physik
Website der Lehrveranstaltung
Belegungsfrist - Eine Belegung ist online erforderlich Einschreibung Online-Angebote    27.03.2020 - 20.04.2020   
Beschreibung :
Die Einschreibfrist hat sich verändert? -
Beachten Sie bitte, dass aufgrund der aktuellen Gefährdungssituation durch das Coronavirus der Beginn der Vorlesungszeit auf den 20.04. verschoben wurde. Dadurch verschiebt sich der Beginn der Präsenzveranstaltungen. Es wird außerdem ein zusätzliches Angebot digitaler Lehrveranstaltungen geben. Bitte besuchen Sie regelmäßig die Website Ihrer Fakultät bzw. Ihres Institutes und nnatürlich AGNES!
Veranstaltungsformat digital

Termine

Gruppe 1
Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer
Fr. 14:00 bis 15:00 wöch 17.04.2020 bis 17.07.2020  Lise Meitner-Haus - 1.427 Newtonstraße 15 (NEW15) - (Medienunterstützter Unterrichtsraum) Leder findet statt     1000
Einzeltermine:
  • 17.04.2020
  • 24.04.2020
  • 15.05.2020
  • 22.05.2020
  • 29.05.2020
  • 05.06.2020
  • 12.06.2020
  • 19.06.2020
  • 26.06.2020
  • 03.07.2020
  • 10.07.2020
  • 17.07.2020
Gruppe 1:
Zur Zeit keine Belegung möglich

Studiengänge
Abschluss Studiengang LP Semester
Master of Science  Physik Hauptfach ( Vertiefung: kein LA; POVersion: 2016 )     1 - 2 
Zuordnung zu Einrichtungen
Einrichtung
Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät, Institut für Physik
Inhalt
Kommentar Lern- und Qualifikationsziele
Die Vorlesung schließt an die Einführungen von CP I/II an und erweitert
sie in Hinblick auf die Behandlung sehr großer Systeme.
Als besondere Programmiertechnik wird Parallelisierung auf Grafikkarten
(mit CUDA) behandelt.

Es werden Algorithmen zur Lösung großer Gleichungssysteme, zur
Bestimmung der Eigenwerte großer Matrizen und zur Monte-Carlo-Simulation
von Gittermodellen vorgestellt.
Die Implementierung kann wahlweise in (CUDA) Fortran oder C programmiert
werden (ggf. gibt es eine Einführung in die bevorzugte
Programmiersprache). Sie erfolgt in betreuten Übungen im PC-Pool.
Voraussetzungen
- Nummerische Algorithmen (z.B. aus CP I/II)
- Grundkenntnisse der Programmierung (z.B. in Matlab)
Gliederung / Themen / Inhalte
* Methode der konjugierten Gradienten
* Das Lanczos-Verfahren
* Parallelisierung auf Grafikkarten / CUDA
* Monte-Carlo-Simulation
Bemerkung Ansprechpartner
Dr. B. Leder (Raum 1'405)
Prüfung Betreute Übungen zur Lösung der Programmieraufgaben.
Benotung auf Grundlage der erfolgreich beendeten Teilaufgaben.

Strukturbaum

Die Veranstaltung wurde 1 mal im Vorlesungsverzeichnis SoSe 2020 gefunden:

Humboldt-Universität zu Berlin | Unter den Linden 6 | D-10099 Berlin