AGNES -
Lehre und Prüfung online
Studierende in Vorlesung
Anmelden

Grundlagen des Mathematikunterrichts der Klassen 5 und 6 - Detailseite

  • Funktionen:
  • Online Belegung noch nicht möglich oder bereits abgeschlossen
Grunddaten
Veranstaltungsart Vorlesung Veranstaltungsnummer 54065
Semester WiSe 2019/20 SWS 2
Rhythmus jedes 2. Semester Moodle-Link  
Veranstaltungsstatus Freigegeben für Vorlesungsverzeichnis  Freigegeben  Sprache deutsch
Belegungsfristen - Eine Belegung ist online erforderlich
Wichtige Änderungen

 

Veranstaltungsformat keine Angabe

Termine

Gruppe 1
Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer
Di. 14:00 bis 16:00 wöch Universitäts-Hauptgebäude - 2002 Unter den Linden 6 (UL 6) - (Hör-/Lehrsäle eben ohne Experimentierbühne) Rösken-Winter findet statt     450
Gruppe 1:
Zur Zeit keine Belegung möglich


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Rösken-Winter, Bettina, Professorin, Dr. verantwortlich
Studiengänge
Abschluss Studiengang LP Semester
Master of Education (GS)  Mathematik Studienfach ( Vertiefung: mit LA-Option; POVersion: 2016 )   -  
Master of Education (QGS)  Mathematik Studienfach ( Vertiefung: mit LA-Option; POVersion: 2018 )   -  
Zuordnung zu Einrichtungen
Einrichtungen
Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät, Institut für Erziehungswissenschaften, Grundschulpädagogik mit Schwerpunkt Lernbereich Mathematik
Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät, Institut für Erziehungswissenschaften, Mathematikunterricht und seine Didaktik in der Primarstufe
Inhalt
Kommentar

Vorlesung „Grundlagen des Mathematikunterrichts der Klassen 5 und 6“

In der Vorlesung werden die fachlichen und fachdidaktischen Grundlagen für den Mathematikunterricht in den Klassen 5 und 6 erarbeitet. Dabei werden auch Inhalte thematisiert, die für den Übergang zur Sekundarstufe bedeutend sind und in den letzten beiden Grundschuljahren bereits vorbereitet werden. Ein inhaltlicher  Schwerpunkt liegt auf der Einführung der Bruchzahlen aus fachlicher und didaktischer Perspektive, dem Rechnen mit Bruchzahlen sowie den verschiedenen Bruchdarstellungen. Des Weiteren werden verschiedene Inhalte der elementaren Algebra wie Variablenbegriff, Term, Gleichungen und Ungleichungen aus fachlicher und fachdidaktischer Perspektive thematisiert. Darüber hinaus wird aufbauend auf dem Relations- und Zuordnungsbegriff der Funktions- und Abbildungsbegriff vertieft. Abschließend wird die Begriffsbildung zu speziellen ebenen Figuren und Körpern diskutiert und es werden exemplarisch Methoden zur Bestimmung von Umfang/Flächeninhalt ebener Figuren sowie Oberfläche/Volumen von Körpern behandelt.

Literatur

Wird in der Vorlesung bekannt gegeben.

Strukturbaum

Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2019/20. Aktuelles Semester: SoSe 2020.
Humboldt-Universität zu Berlin | Unter den Linden 6 | D-10099 Berlin