AGNES -
Lehre und Prüfung online
Studierende in Vorlesung
Anmelden

Die Götter im Epos - Detailseite

  • Funktionen:
  • Online Belegung noch nicht möglich oder bereits abgeschlossen
Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Veranstaltungsnummer 5270062Ü
Semester SoSe 2020 SWS 2
Rhythmus jedes Semester Moodle-Link  
Veranstaltungsstatus Freigegeben für Vorlesungsverzeichnis  Freigegeben  Sprache deutsch
Belegungsfrist - Eine Belegung ist online erforderlich
Veranstaltungsformat Digital

Termine

Gruppe 1
Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer
Mi. 14:00 bis 16:00 c.t. wöch Universitäts-Hauptgebäude - 3071 Unter den Linden 6 (UL 6) - (Besprechungsräume allgemein)   findet statt     5
Gruppe 1:
Zur Zeit keine Belegung möglich


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Baumgarten, Roland , Dr. phil. verantwortlich
Zuordnung zu Einrichtungen
Einrichtung
Sprach- und literaturwissenschaftliche Fakultät, Institut für Klassische Philologie
Inhalt
Kommentar

Seit den frühesten Formen epischer Dichtung im Vorderen Orient gehören die Götter zum festen Personal dieser zentralen Gattung der antiken Literatur. Eine Ausnahme wie Lucans Bellum Civile bestätigt hier nur die Regel. Das Seminar möchte vor allem der Frage nachgehen, ob bzw. wie sich Wandlungen der gesellschaftlichen Rahmenbedingungen und religiösen Vorstellungen, aber auch des literarischen Geschmacks auf den Einsatz dieses traditionellen Elements in der griechischen und römischen Epik ausgewirkt haben. Neben den großen Namen Homer, Hesiod, Apollonios, Vergil und Ovid sollen auch die seltener gelesenen Autoren der römischen Kaiserzeit (Valerius Flaccus, Statius, Silius Italicus, Quintus von Smyrna und Nonnos) berücksichtigt werden.

Kopien der zu behandelnden Texte sowie weitere Informationen werden Mitte April in Moodle abrufbar sein (Passwort wird den über AGNES-Anmeldung Zugelassenen per Mail mitgeteilt).

Lit.: D. C. FEENEY, The Gods in Epic. Poets and Critics of the Classical Tradition, Oxford 1991

Bemerkung

Die Lehrveranstaltung kann auch als Übung abgerechnet werden.

Strukturbaum

Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SoSe 2020. Aktuelles Semester: WiSe 2020/21.
Humboldt-Universität zu Berlin | Unter den Linden 6 | D-10099 Berlin