AGNES -
Lehre und Prüfung online
Studierende in Vorlesung
Anmelden

Autorinnen in der Griechischen und Lateinischen Literatur - Detailseite

  • Funktionen:
  • Online Belegung noch nicht möglich oder bereits abgeschlossen
Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Veranstaltungsnummer 5270140Ü
Semester SoSe 2020 SWS 2
Rhythmus jedes Semester Moodle-Link  
Veranstaltungsstatus Freigegeben für Vorlesungsverzeichnis  Freigegeben  Sprache deutsch
Belegungsfrist - Eine Belegung ist online erforderlich
Veranstaltungsformat Digital

Termine

Gruppe 1
Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer
Fr. 10:00 bis 12:00 c.t. wöch Universitäts-Hauptgebäude - 3053 Unter den Linden 6 (UL 6) - (Unterrichtsraum)   findet statt     5
Gruppe 1:
Zur Zeit keine Belegung möglich


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Chesi, Giulia Maria , Dr. verantwortlich
Zuordnung zu Einrichtungen
Einrichtung
Sprach- und literaturwissenschaftliche Fakultät, Institut für Klassische Philologie
Inhalt
Kommentar

Stimmt es, dass Frauen in der Antike fast nichts geschrieben haben? Ist die antike Literatur wirklich eine “Männersache”? Was haben Frauen geschrieben, und ist es berechtigt, von einer Frauenliteratur in der Antike zu sprechen? Anhand Primär- und Sekundär-Literatur werden wir im Seminar diese Fragen zusammen diskutieren und ergründen. Alle Texte werden in Moodle bis zum 5. April bereitgestellt. Alle Studierenden können mich unter meiner Email-Adresse kontaktieren: giuliamaria@cantab.net

Strukturbaum

Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SoSe 2020. Aktuelles Semester: WiSe 2020/21.
Humboldt-Universität zu Berlin | Unter den Linden 6 | D-10099 Berlin