AGNES -
Lehre und Prüfung online
Studierende in Vorlesung
Anmelden

Das Lehrbuch als Leitmedium des Lateinunterrichts - Detailseite

  • Funktionen:
  • Online Belegung noch nicht möglich oder bereits abgeschlossen
Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Veranstaltungsnummer 5270124
Semester SoSe 2020 SWS 2
Rhythmus jedes 2. Semester Moodle-Link  
Veranstaltungsstatus Freigegeben für Vorlesungsverzeichnis  Freigegeben  Sprache deutsch
Belegungsfrist - Eine Belegung ist online erforderlich
Veranstaltungsformat Digital

Termine

Gruppe 1
Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer
Mo. 10:00 bis 12:00 c.t. wöch von 20.04.2020      findet statt    
Gruppe 1:
Zur Zeit keine Belegung möglich


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Beyer, Andrea , Dr. verantwortlich
Studiengänge
Abschluss Studiengang LP Semester
Master of Education (ISS)  Latein 1. Fach ( Vertiefung: mit LA-Option; POVersion: 2015 )   4 - 4 
Master of Education (GYM)  Latein 1. Fach ( Vertiefung: mit LA-Option; POVersion: 2015 )   4 - 4 
Master of Education (ISG)  Latein 1. Fach ( Vertiefung: mit LA-Option; POVersion: 2018 )   4 - 4 
Master of Education (ISS)  Latein 2. Fach ( Vertiefung: mit LA-Option; POVersion: 2015 )   4 - 4 
Master of Education (GYM)  Latein 2. Fach ( Vertiefung: mit LA-Option; POVersion: 2015 )   4 - 4 
Master of Education (ISG)  Latein 2. Fach ( Vertiefung: mit LA-Option; POVersion: 2018 )   4 - 4 
Zuordnung zu Einrichtungen
Einrichtung
Sprach- und literaturwissenschaftliche Fakultät, Institut für Klassische Philologie
Inhalt
Kommentar

Aus der Praxis für die Praxis!? – Welche Erwartungen darf man an Lehrbücher stellen? Welche nicht? Und warum nicht?
Diesen Fragen wird im Seminar nachgegangen, indem zuletzt erschienene Lateinlehrbücher hinsichtlich ihrer Struktur, wesentlicher Elemente und zentraler Themen gemeinsam untersucht und miteinander verglichen werden. In einem zweiten Schritt werden exemplarisch didaktische und methodische Themen anhand dieser Lehrbücher reflektiert, um insgesamt für einen kritischen und adaptiven Umgang mit dem Leitmedium des Lateinunterrichts zu sensibilisieren.
Auswahl der Lehrbücher: Via mea, Campus, Agite, Cursus; Viva, Pontes, Adeamus, Roma.

Literaturempfehlungen:
- Beyer, A. (2018): Das Lateinlehrbuch aus fachdidaktischer Perspektive. Heidelberg.
- Ivić, I.; Pešikan, A.; Antić, S. (2013): Textbook Quality: A Guide to Textbook Standards. Göttingen. (auch online erhältlich)
- Westphalen, K. (2008): Lateinische Unterrichtswerke - einst und jetzt. In: Maier, F/ Hey, G. (Hrsg.): Lateinischer Sprachunterricht auf neuen Grundlagen. Bamberg (Auxilia, 59), 36–62.

Bemerkung

Das Seminar findet an der FU in der Rost- und Silberlaube, Raum J30/109, Habelschwerdter Allee 45, 14195 Berlin statt.

Strukturbaum

Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SoSe 2020. Aktuelles Semester: WiSe 2020/21.
Humboldt-Universität zu Berlin | Unter den Linden 6 | D-10099 Berlin