AGNES -
Lehre und Prüfung online
Studierende in Vorlesung
Login

Informationen und Hinweise für Studierende

  • Konferenz für Studentische Forschung (StuFo 2022) - Call for Papers

    Das Team der Student Research Opportunities Programx (StuROPx) der Berlin University Alliance lädt alle Studierenden aus ganz Deutschland und aus allen Fachbereichen herzlich dazu ein, ihre Forschung auf der StuFo 2022 zu präsentieren und mit einem interessierten (fachfremden) Publikum zu diskutieren.

    Unter dem Motto „Wir wollen (wieder) reden!“ rückt die StuFo 2022 Dialog und Diskurs in den Mittelpunkt. Die Beiträge sollten dazu geeignet sein, andere für studentische Forschung und das eigene Fach neugierig zu machen, zum Austausch anzuregen und Impulse zur Diskussion zu geben.

    Die Konferenz ist offen für ein breites interessiertes Publikum und findet vom 4. bis 5. Oktober 2022 in Berlin statt. Die Teilnahme ist kostenfrei.

    Wer kann sich bewerben?
    Alle Studierenden aus dem Bundesgebiet und aller Fachrichtungen können einen Beitrag einreichen. Als Konferenz mit internationalem Charakter sind auch Beiträge aus den strategischen Partnerschaften der Berlin University Alliance möglich. Interessierte Studierende können im Rahmen eines Call for Papers einen Beitrag für die Konferenz (zum Beispiel einen Kurzvortrag oder ein Poster) einreichen. Die Deadline für die Einreichung von Beiträgen ist der *26. Juni 2022*. Erfolgreiche Einreichungen erhalten einen Zuschuss für Fahrt- und Übernachtungskosten. Geplant ist außerdem die Publikation ausgewählter Beiträge in einem Tagungsband (Conference Proceedings).

    Vielfältige Beitragsformate sind erwünscht!

    Beiträge können als Kurzvortrag (Dauer: 15 Minuten), als Poster, als mediale, künstlerische, kreative Beiträge oder als Workshops (Dauer: 90 Minuten) eingereicht werden. Für die Bewerbung reicht ein Abstract von max. 2.500 Zeichen. Die Beiträge können sowohl auf Deutsch als auch auf Englisch eingereicht und präsentiert werden.

    Weitere Informationen, wie Sie sich für die Konferenz bewerben können, finden Sie auf dieser Seite zusammengestellt:

    https://www.berlin-university-alliance.de/commitments/teaching-learning/sturop/conference/call-for-papers/index.html ►►►

  • Information über nicht bestandene Prüfungen im Sommersemester 2020, Wintersemester 2020/21, Sommersemester 2021 und Wintersemester 2021/22

    Gemäß § 126b des Gesetzes über die Hochschulen im Land Berlin (Berliner Hochschulgesetz – BerlHG) in der Fassung der Bekanntmachung vom 26. Juli 2011 (GVBl. S. 378), zuletzt geändert durch Artikel 1 des Gesetzes vom 14. September 2021 (GVBl. S. 1039) gelten im Sommersemester 2020, Wintersemester 2020/21, Sommersemester 2021 und Wintersemester 2021/22 abgelegte und nicht bestandene Prüfungen als nicht unternommen. Die hiervon betroffenen Prüfungsversuche werden jeweils direkt nach der Bewertung der Leistung gelöscht. Über diese Löschung werden Sie per E-Mail an Ihr HU-Mailkonto benachrichtigt. Bitte beachten Sie, dass bei eingerichteten Mail-Weiterleitungen an Nicht-HU-Adressen die HU keinen Einfluss auf die weitere Gewährleistung der Vertraulichkeit der Mailinhalte hat. ►►►

  • FAQ für Studierende bezüglich Corona

    Fragen und Antworten zum Prüfungs- und Vorlesungsgeschehen, sowie zu Campus-Card oder Semesterticket, finden Sie in den zentralen FAQ für Studierende. ►►►

  • Voting zum Zustand einzelner Lehrräume

    Es ist nicht zu übersehen, dass an der HU mehr als sonst gebaut, saniert, renoviert wird. Das ist gut so. Da dieser Zustand noch einige Jahre anhalten wird, ist es umso wichtiger, dass sich die derzeit genutzten Lehrräume in einem akzeptablen Zustand befinden. Hilf uns dabei, Lehrräume zu finden, die überprüft werden sollten. Bewerte die Räume, in denen Du in diesem Semester Lehrveranstaltungen besucht hast, direkt über die Detailseiten der Veranstaltungen. ►►►

Informationen und Hinweise für Studierende

  • Konferenz für Studentische Forschung (StuFo 2022) - Call for Papers

    Das Team der Student Research Opportunities Programx (StuROPx) der Berlin University Alliance lädt alle Studierenden aus ganz Deutschland und aus allen Fachbereichen herzlich dazu ein, ihre Forschung auf der StuFo 2022 zu präsentieren und mit einem interessierten (fachfremden) Publikum zu diskutieren.

    Unter dem Motto „Wir wollen (wieder) reden!“ rückt die StuFo 2022 Dialog und Diskurs in den Mittelpunkt. Die Beiträge sollten dazu geeignet sein, andere für studentische Forschung und das eigene Fach neugierig zu machen, zum Austausch anzuregen und Impulse zur Diskussion zu geben.

    Die Konferenz ist offen für ein breites interessiertes Publikum und findet vom 4. bis 5. Oktober 2022 in Berlin statt. Die Teilnahme ist kostenfrei.

    Wer kann sich bewerben?
    Alle Studierenden aus dem Bundesgebiet und aller Fachrichtungen können einen Beitrag einreichen. Als Konferenz mit internationalem Charakter sind auch Beiträge aus den strategischen Partnerschaften der Berlin University Alliance möglich. Interessierte Studierende können im Rahmen eines Call for Papers einen Beitrag für die Konferenz (zum Beispiel einen Kurzvortrag oder ein Poster) einreichen. Die Deadline für die Einreichung von Beiträgen ist der *26. Juni 2022*. Erfolgreiche Einreichungen erhalten einen Zuschuss für Fahrt- und Übernachtungskosten. Geplant ist außerdem die Publikation ausgewählter Beiträge in einem Tagungsband (Conference Proceedings).

    Vielfältige Beitragsformate sind erwünscht!

    Beiträge können als Kurzvortrag (Dauer: 15 Minuten), als Poster, als mediale, künstlerische, kreative Beiträge oder als Workshops (Dauer: 90 Minuten) eingereicht werden. Für die Bewerbung reicht ein Abstract von max. 2.500 Zeichen. Die Beiträge können sowohl auf Deutsch als auch auf Englisch eingereicht und präsentiert werden.

    Weitere Informationen, wie Sie sich für die Konferenz bewerben können, finden Sie auf dieser Seite zusammengestellt:

    https://www.berlin-university-alliance.de/commitments/teaching-learning/sturop/conference/call-for-papers/index.html ►►►

  • Information über nicht bestandene Prüfungen im Sommersemester 2020, Wintersemester 2020/21, Sommersemester 2021 und Wintersemester 2021/22

    Gemäß § 126b des Gesetzes über die Hochschulen im Land Berlin (Berliner Hochschulgesetz – BerlHG) in der Fassung der Bekanntmachung vom 26. Juli 2011 (GVBl. S. 378), zuletzt geändert durch Artikel 1 des Gesetzes vom 14. September 2021 (GVBl. S. 1039) gelten im Sommersemester 2020, Wintersemester 2020/21, Sommersemester 2021 und Wintersemester 2021/22 abgelegte und nicht bestandene Prüfungen als nicht unternommen. Die hiervon betroffenen Prüfungsversuche werden jeweils direkt nach der Bewertung der Leistung gelöscht. Über diese Löschung werden Sie per E-Mail an Ihr HU-Mailkonto benachrichtigt. Bitte beachten Sie, dass bei eingerichteten Mail-Weiterleitungen an Nicht-HU-Adressen die HU keinen Einfluss auf die weitere Gewährleistung der Vertraulichkeit der Mailinhalte hat. ►►►

  • FAQ für Studierende bezüglich Corona

    Fragen und Antworten zum Prüfungs- und Vorlesungsgeschehen, sowie zu Campus-Card oder Semesterticket, finden Sie in den zentralen FAQ für Studierende. ►►►

  • Voting zum Zustand einzelner Lehrräume

    Es ist nicht zu übersehen, dass an der HU mehr als sonst gebaut, saniert, renoviert wird. Das ist gut so. Da dieser Zustand noch einige Jahre anhalten wird, ist es umso wichtiger, dass sich die derzeit genutzten Lehrräume in einem akzeptablen Zustand befinden. Hilf uns dabei, Lehrräume zu finden, die überprüft werden sollten. Bewerte die Räume, in denen Du in diesem Semester Lehrveranstaltungen besucht hast, direkt über die Detailseiten der Veranstaltungen. ►►►

Humboldt-Universität zu Berlin | Unter den Linden 6 | D-10099 Berlin