AGNES -
Lehre und Prüfung online
Studierende in Vorlesung
Anmelden

Physikalisch-chemisches Grundpraktikum - Detailseite

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Praktikum Veranstaltungsnummer 3120151
Semester WiSe 2012/13 SWS 18
Rhythmus keine Übernahme Moodle-Link  
Veranstaltungsstatus Freigegeben für Vorlesungsverzeichnis  Freigegeben  Sprache deutsch
Belegungsfrist Es findet keine Online-Belegung über AGNES statt!
Veranstaltungsformat Präsenz

Termine

Gruppe 1
Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer
Di. 09:00 bis 16:00 wöch 16.10.2012 bis 17.02.2013  Emil Fischer-Haus (CIA) - 1.314 Brook-Taylor-Straße 2 (BT02) - (Nasspräparative Übungsräume) Berndt ,
Dehmel ,
Kovalenko ,
Moritz ,
Schaumberg ,
Simo ,
Weigel
findet statt    
Do. 09:00 bis 16:00 wöch 18.10.2012 bis 19.02.2013  Emil Fischer-Haus (CIA) - 1.314 Brook-Taylor-Straße 2 (BT02) - (Nasspräparative Übungsräume) Berndt ,
Dehmel ,
Kovalenko ,
Moritz ,
Schaumberg ,
Simo ,
Weigel
findet statt    
Fr. 09:00 bis 15:00 wöch 19.10.2012 bis 20.02.2013  Emil Fischer-Haus (CIA) - 1.314 Brook-Taylor-Straße 2 (BT02) - (Nasspräparative Übungsräume) Berndt ,
Dehmel ,
Kovalenko ,
Moritz ,
Schaumberg ,
Simo ,
Weigel
findet statt    
Gruppe 1:
 

Studiengänge
Abschluss Studiengang LP Semester
Bachelor of Science  Chemie Monobachelor ( POVersion: 2009 )     3 - 3 
Zuordnung zu Einrichtungen
Einrichtung
Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät, Institut für Chemie
Inhalt
Prüfung Erfolgreicher Abschluss des Praktikums, d.h. Teilnahme am Praktikum, Durchführung von Experimenten und Protokollierung der Ergebnisse zum jeweiligen Versuch (120 h), Vorbereitung der Praktikumsexperimente (20 h), Praktikumstestate und Protokollanfertigung (40 h)
Zielgruppe Das Modul führt in die wichtigsten Experimentierfelder der physikalischen Chemie ein.
Den Studierenden wird die Erfassung von physikalischen Mess- und von Prozessgrößen sowie die Protokollierung
dieser vermittelt. Aus den experimentell bestimmten Größen und Parametern werden charakteristische,
physikalisch chemische Stoffgrößen ermittelt und mit Literaturdaten korreliert und verglichen. Durch die eigenständigen,
praktischen Arbeiten im Labor wird vertiefte Anschauung zu den physikalischen Größen vermittelt
und die genaue Experimentierpraxis geübt.

Strukturbaum

Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2012/13. Aktuelles Semester: SoSe 2021.
Humboldt-Universität zu Berlin | Unter den Linden 6 | D-10099 Berlin