AGNES -
Lehre und Prüfung online
Studierende in Vorlesung
Anmelden

Fasihi ya Kiswahili – Neueste Swahili-Romanliteratur - Detailseite

  • Funktionen:
  • Online Belegung noch nicht möglich oder bereits abgeschlossen
Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Veranstaltungsnummer 53660
Semester SoSe 2021 SWS 2
Rhythmus jedes Semester Moodle-Link  
Veranstaltungsstatus Freigegeben für Vorlesungsverzeichnis  Freigegeben  Sprache deutsch-englisch
Belegungsfristen - Eine Belegung ist online erforderlich Zentrale Nachfrist    12.04.2021 - 15.04.2021   
Zentrale Frist    01.03.2021 - 07.04.2021   
Veranstaltungsformat Digital

Termine

Gruppe 1
Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer
Di. 12:00 bis 14:00 wöch 13.04.2021 bis 13.07.2021  edison höfe - 410 Invalidenstraße 118 (I118) - (Unterrichtsraum)   findet statt     25
Gruppe 1:
Zur Zeit keine Belegung möglich


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Diegner, Lutz , Dr. verantwortlich
Studiengänge
Abschluss Studiengang LP Semester
Master of Arts  Afrikawissenschaften Hauptfach ( Vertiefung: kein LA; POVersion: 2014 )   5+4 / 4+2  3 -  
Bachelor of Arts  Regionalst. Asien/Afrika Monobachelor ( Vertiefung: kein LA; POVersion: 2014 )   4+2  3 -  
Zuordnung zu Einrichtungen
Einrichtung
Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät, Institut für Asien- und Afrikawissenschaften
Inhalt
Kommentar

Das Seminar bietet einen Einblick in die neueste Swahili-Romanliteratur.
Im Vordergrund des Seminars stehen die Lektüre und Diskussion des Romans Mtumwa kwenye Nchi Huru (‘Sklavin in einem freien Land’, 2015) der tanzanischen Autorin Elizabeth Mramba. Dieses erzählerisch versierte Romandebüt beschreibt Geschlechterbeziehungen im zeitgenössischen Tanzania anhand der Lebensgeschichte einer weiblichen Protagonistin.
Die Teilnehmer*innen sollten den Roman im Original lesen, schwerpunktmäßig je ein oder mehrere Kapitel zur Lektüre vorbereiten und diese dann in der Gruppe präsentieren und diskutieren. Als Grundlage der Diskussionen werden in weiteren Referaten eine begrenzte Anzahl ausgewählter Fachtexte der (Swahili-) Literaturwissenschaft aufbereitet und diskutiert. 

This course provides insight into most recent Swahili novel writing.
We will read and discuss the novel Mtumwa kwenye Nchi Huru (‘Slave in a free country’, 2015) by Tanzanian writer Elizabeth Mramba. This debut novel deals with gender relations in contemporary Tanzania by skilfully narrating the life story of a woman protagonist.
Participants should read the whole novel, and subsequently prepare presentations on selected chapters, informed by their knowledge in literary studies. As a basis of discussing the novel in class we will also read a limited number of research literature texts from (Swahili) literary studies, which are presented by the students, too.

Literatur

Mramba, Elizabeth. 2015. Mtumwa kwenye Nchi Huru. Dar es Salaam: ELJO Company.

Höftmann, Hildegard & Irmtraud Herms. 2010. Wörterbuch Swahili – Deutsch. [Zweite Neubearbeitung.] Köln: Köppe.

Ovaert, Vincent, Xavier Bihan, Ridder Samson, Malve Jacobsen, Isabel Schröder, Venice Trommer, Annarina Kemnitz, Ann Roy, Hannah Schild & Lutz Diegner (verantwortlich). Swahilipolis. Universität Hamburg & Humboldt-Universität Berlin. <http://www.linguapolis.net/swahilipolis>
Bemerkung

Der Kurs wird bei Bedarf in ein Blockseminar umgewandelt.

This seminar may be change into a ‘block’/intensive one if necessary.

Methoden:

  • sprachkulturinterne Immersion in einen Originaltext
  • Philologisches Close Reading und weitere literaturwissenschaftliche Analysemethoden
  • Präsentationscoaching individuell


    Form: synchron

Strukturbaum

Die Veranstaltung wurde 9 mal im Vorlesungsverzeichnis SoSe 2021 gefunden:

Humboldt-Universität zu Berlin | Unter den Linden 6 | D-10099 Berlin