AGNES -
Lehre und Prüfung online
Studierende in Vorlesung
Anmelden

Informationen und Hinweise für Studierende

  • Anwesenheitsdokumentation in Präsenzlehrveranstaltungen

    Alle Teilnehmer*innen einer Präsenzlehrveranstaltung sind zu dokumentieren. Hierfür sind an den Lehrräumen QR-Codes angebracht, über die sich Teilnehmer*innen mit der Kamera-Funktion ihres Smartphones oder Tablet-Computers zur jeweiligen Veranstaltung anmelden müssen. Zur Anmeldung ist die Eingabe von Informationen erforderlich.
    Sie können den hier abgebildeten QR-Code nutzen, um die Informationen in Ihrem Browser vorzuerfassen und später in der Lehrveranstaltung per AutoFill zu nutzen. Für den Fall, dass eine elektronische Erfassung nicht möglich ist, geben die Lehrenden Dokumentationsbögen in Papierform aus. ►►►

  • Information über nicht bestandene Prüfungen im Sommersemester 2020, Wintersemester 2020/21, Sommersemester 2021 und Wintersemester 2021/22

    Gemäß § 126b des Gesetzes über die Hochschulen im Land Berlin (Berliner Hochschulgesetz – BerlHG) in der Fassung der Bekanntmachung vom 26. Juli 2011 (GVBl. S. 378), zuletzt geändert durch Artikel 1 des Gesetzes vom 14. September 2021 (GVBl. S. 1039) gelten im Sommersemester 2020, Wintersemester 2020/21, Sommersemester 2021 und Wintersemester 2021/22 abgelegte und nicht bestandene Prüfungen als nicht unternommen. Die hiervon betroffenen Prüfungsversuche werden jeweils direkt nach der Bewertung der Leistung gelöscht. Über diese Löschung werden Sie per E-Mail an Ihr HU-Mailkonto benachrichtigt. Bitte beachten Sie, dass bei eingerichteten Mail-Weiterleitungen an Nicht-HU-Adressen die HU keinen Einfluss auf die weitere Gewährleistung der Vertraulichkeit der Mailinhalte hat. ►►►

  • FAQ für Studierende bezüglich Corona

    Fragen und Antworten zum Prüfungs- und Vorlesungsgeschehen, sowie zu Campus-Card oder Semesterticket, finden Sie in den zentralen FAQ für Studierende. ►►►

  • Voting zum Zustand einzelner Lehrräume

    Es ist nicht zu übersehen, dass an der HU mehr als sonst gebaut, saniert, renoviert wird. Das ist gut so. Da dieser Zustand noch einige Jahre anhalten wird, ist es umso wichtiger, dass sich die derzeit genutzten Lehrräume in einem akzeptablen Zustand befinden. Hilf uns dabei, Lehrräume zu finden, die überprüft werden sollten. Bewerte die Räume, in denen Du in diesem Semester Lehrveranstaltungen besucht hast, direkt über die Detailseiten der Veranstaltungen. ►►►

Nachrichten der Humboldt-Universität zu Berlin

  • Ohne starke Hochschulen keine Lösung der großen Zukunftsfragen

    Pressemitteilung der LKRP: Berliner Hochschulen fordern Fokus auf Wissenschaft und Forschung bei den bevorstehenden Koalitionsverhandlungen ►►►

  • Berlin Science Week @HU

    Von Kunst und gesellschaftlichem Wandel: Die HU präsentiert zahlreiche spannende und vielfältige Veranstaltungen während der Berlin Science Week ►►►

  • Begeisterter und Getriebener: Schliemann als Medienstar

    Der Kaufmann und Archäologe Heinrich Schliemann (1822–1890) jagte dem Homermythos hinterher, um Troja zu finden. Er selbst sorgte dafür, seine Grabungen und Funde in der Öffentlichkeit wahrgenommen wurden. Eine Ausstellung im Lichthof-Ost der Humboldt-Universität wirft deshalb einen Blick auf die mediale Selbstinszenierung dieses ambivalenten Charakters. Claudia Tiersch, Professorin für Alte Geschichte an der Humboldt-Universität zu Berlin, hat die Schau gemeinsam mit Studierenden gestaltet. ►►►

  • Humboldt-Rede zu Europa: „Democratic values in a digitalised Europe"

    Margrethe Vestager, Vizepräsidentin der Europäischen Kommission, spricht am 25. Oktober in der Humboldt-Universität ►►►

Humboldt-Universität zu Berlin | Unter den Linden 6 | D-10099 Berlin